review_2020.jpg

blackolive Marktbericht Q4 2020

Der Frankfurter Büromarkt konnte zwar im vierten Quartal 2020 durch zwei Großabschlüsse etwas Boden wettmachen, allerdings lag der Flächenumsatz Ende 2020 deutlich unter dem Wert der Vorjahre, es wurde sogar nur halb so viel Fläche wie im Rekordjahr 2017 vermietet. Die Corona-Pandemie, welche seit März unser Leben stark beeinflusst, hat sehr untypisch für Büromärkte auch auf Grund des Lockdowns sofort Auswirkungen gehabt. 

Wie sich welcher Bereich entwickelt hat, welche Branchen besser, welche schlechter durch die Krise kamen und kommen und welche Auswirkungen das auf den Frankfurter Büromarkt hatte, haben wir für Sie in unserem aktuellen reView versucht zusammenzufassen.

Wir wünschen Ihnen viel Freude bei der Lektüre.

DATUM:

AUTOR: Tanja Zeiske

Markt