blackolive vermarktet ehem. Siemens-Flächen im MainOffice

Datum Autor
Dennis Weinacht

Das Landlord-Advisory-Team von blackolive ist exklusiv mit der Vermarktung von rund 10.000 m² Bürofläche im MainOffice beauftragt.

DIE LAGE

Das MainOffice, Kaiserleistraße 10-16, befindet sich inmitten des etablierten Bürostandortes Offenbach-Kaiserlei. Dieser entwickelt sich aktuell durch den Umbau des Kreisverkehrs zu einer Doppelkreuzung sowie vielen weiteren Neubau-Projekten zu einem der wohl spannendsten Büroquartiere innerhalb des Rhein-Main-Gebiets.

Derzeit entstehen im neuen Dienstleistungsquartier eine Vielzahl neuer Büro-, Einzelhandels- und Wohnprojekte, wodurch dieser Standort deutlich an Urbanität und Attraktivität gewinnt.

DIE VERKEHRSANBINDUNG

Im Zuge der aktuellen Baumaßnahmen werden auch neue Strecken für Fahrradfahrer erschlossen und angelegt. In nur wenigen Fahrminuten sind die Autobahnen A3 und A661 erreichbar.

Die Haltestelle „Offenbach Kaiserlei“ mit Anschluss an das S-Bahnnetz ist ebenfalls nur wenige Gehminuten entfernt. Die Fahrzeit zum Frankfurter Hauptbahnhof beträgt ca. 15 Minuten.

DAS GEBÄUDE

Das MainOffice wurde Anfang 2019 von einem globalen Investmentmanager erworben und soll nach Auszug des derzeitigen Hauptmieters Siemens umfangreich renoviert werden. U.a. verfügt das moderne Gebäude derzeit über eine hauseigene Kantine und ein Café.

Zudem sieht das neue Gebäudekonzept Dachterrassen vor. Insgesamt können rund 10.000 m² Bürofläche mit Bezug ab Herbst 2019 angemietet werden. Mittelfristig können sogar bis zu ca. 21.000 m² angemietet werden.