blackolive vermarktet exklusiv das MAIN GATE EAST

Datum Autor
Dennis Weinacht

Das Landlord-Advisory-Team von blackolive, Mitglied im German Property Partners Netzwerk (GPP), ist exklusiv mit der Vermarktung des Neubauprojekts „MAIN GATE EAST“ auf der Offenbacher Hafeninsel beauftragt. Dr. Michael Müller, CEO der Eyemaxx Real Estate Group: „blackolive ist unter anderem sehr aktiv am Offenbacher Markt tätig, weshalb auch wir uns sehr schnell dafür entschieden hatten, unser Projekt MAIN GATE EAST über das Landlord-Advisory-Team von blackolive vermarkten zu lassen.“

DAS GEBÄUDE

Nach einem Architektenwettbewerb wurde der Gewinner, MEIXNER SCHLÜTER WENDT ARCHITEKTEN, mit der Planung des Neubauprojekts MAIN GATE EAST beauftragt. Die Intention der Architekten ist es, ein „anspruchsvolles Bürogebäude als signifikanten Abschluss des Quartiers“ zu entwickeln. Die vorliegende Planung sieht ein Hochhaus mit einer Höhe von 70 Metern und einer oberirdischen Bruttogeschossfläche von über 13.500 m² vor.

DIE LAGE

Das MAIN GATE EAST wird das erste sichtbare Hochhaus am östlichen Mainufer sein. Der Offenbacher Hafen wird seit einigen Jahren umgebaut und wurde von der Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen mit Gold ausgezeichnet. Das Landmark-Building wird als Blickfang den östlichen Teil des Offenbacher Hafens prägen.

Das MAIN GATE EAST wird in direkter Wasserlage erbaut. Die Umgebung ist ausgestattet mit Kitas, Grundschulen, Einkaufsmöglichkeiten, attraktiven Wohnmöglichkeiten und umfangreichen kulturellen Angeboten. Die Hafeninsel entwickelt sich zunehmend zu einem urbanen Quartier, mit einem Mix aus Wohnen und Arbeiten auf Top-Niveau, welches sich positiv auf die benachbarten Standorte Offenbacher City und Kaiserlei auswirkt.