blackolive vermittelt Konsulat neue Flächen

Datum Autor
Dennis Weinacht

Das Generalkonsulat der Republik Bulgarien vergrößert sich in Frankfurt und bezieht deshalb im Frühjahr 2020 neue Flächen. Die Beratung bei der Anmietung übernahm dabei blackolive, Mitglied im Netzwerk der German Property Partners (GPP).

Bisher mietete das Generalkonsulat rund 300 m² in der Eckenheimer Landstraße 101. Zukünftig werden es mehr als 430 m² in der Mendelssohnstraße 75-77 sein.

Entscheidend für den neuen Standort war die zentrale Lage im Westend und die gute Sichtbarkeit der Erdgeschossfläche.