Frankfurt Mainhatten - Die Skyline wächst

Datum Autor
Svenja Stern

In den kommenden Jahren wird die Sykline weiterwachsen. Diese Visualisierung zeigt, welche Türme zukünftig schon von weitem zu sehen sein und das Erscheinungsbild der Stadt nachhaltig prägen werden. Neben einer tollen Aussicht und einer repräsentativen Adresse bieten diese Türme den Mietern vor allem eines: eine herausragende und top-moderne Ausstattung. 

Hier einige Beispiele:

FOUR - Vier Türme für Wohnen und Arbeiten

Vier Türme unter einem Namen: FOUR. Gebaut wird auf 16.160 m². Wissen Sie wie viel Quadratmeter nutzbare Fläche man auf einem solchen Areal bauen kann? Insgesamt werden es mehr als 213.000 m² – ein Mega-Bauvorhaben! Ab etwa 2021 sollen die Türme in die Höhe wachsen.


ONE - Mehr als ein atemberaubender Ausblick

Der rund 190 Meter hohe ONE entsteht an der Messe und wird als topmodernes Hotel- und Bürogebäude genutzt werden. Eine Skybar in 185 Metern Höhe mit umlaufender Terrasse bietet einen atemberaubenden Blick.


THE SPIN - Zwischen Arbeit und Wellness

Im Europaviertel wird das Hochhaus THE SPIN ins Auge stechen. 128 Meter wird es hoch sein und am Güterplatz erbaut. Für die Nutzung sind Büro- und Hotelflächen vorgesehen. Inklusive vieler Service-Leistung, welche in den neuen Towern der Stadt geboten werden: vom Flughafen-Shuttle bis zu Fitness- und Spa-Bereichen. Die Fertigstellung ist für 2022 geplant.