jackie_jerrie_kl.jpg

JACKIE & JERRIE in Gateway Gardens trotzt der Pandemie – blackolive vermittelt

Die Neubauobjekte JACKIE & JERRIE in Gateway Gardens erhalten trotz der unsicheren Marktlage aufgrund der COVID-19 Pandemie renommierten Zuwachs. Mit dem Augenzentrum Frankfurt auf über 740 m² Praxisfläche unter der Leitung von Herrn Professor Dr. Koch und Frau Dr. Deuchler konnte ein hochattraktiver Mieter im medizinischen Bereich gefunden werden. Mit drei Operationssälen ist neben der Diagnostik von Augenerkrankungen mit modernsten Geräten auch die operative Versorgung von Patienten aus einer Hand möglich. JLL war seitens des Mieters beratend tätig. Johannes Kauka, Geschäftsführer der TOPOS Beteiligungs GmbH: „Wir freuen uns sehr, dass wir Herrn Prof. Dr. Koch mit dem Augenzentrum Frankfurt und seinem erfahrenen Team für unser Objekt gewinnen konnten. Mit dieser Initialanmietung realisieren wir die Eröffnung des ersten medizinischen Bereiches im „Ärztezentrum am Frankfurt Airport“ in Gateway Gardens. Die Eröffnung des Augenzentrums ist für Anfang August vorgesehen.  Die Gespräche mit weiteren potentiellen Mietern für das geplante Kompetenzzentrum laufen aktuell “.

Zudem konnte mit der SIRIUS Consulting & TRAINING AG, ein Spezialist für IT-Consulting mit Schwerpunkt SAP, ein weiterer Mieter für JACKIE & JERRIE am Standort Gateway Gardens gewonnen werden. Der Mietvertrag wurde längerfristig abgeschlossen und umfasst eine Mietfläche von ca. 350 m².

blackolive, Mitglied im Netzwerk der German Property Partners (GPP), ist exklusiv mit der Flächenvermarktung beauftragt und war für den Eigentümer TOPOS Beteiligungs GmbH vermittelnd tätig.

Das Objekt

Die TOPOS Beteiligungs GmbH hat Ende 2020 die beiden Gebäude JACKIE & JERRIE mit insgesamt rund 10.000 m² vermietbarer Bürofläche sowie einer zweigeschossigen Tiefgarage mit 194 PKW-Stellplätzen und 24 E-Ladestationen fertiggestellt. Die Gebäude sind nach DGNB in der Kategorie Gold zertifiziert. Beide Bauteile des Neubaus JACKIE & JERRIE sind bis in das 2. Obergeschoss miteinander verbunden und bieten Nutzern verschiedener Größenordnungen moderne und flächeneffiziente Flächen. Die Regelgeschosse sind rd. 700 m² groß und eignen sich für alle gängigen Raumkonzepte wie Open-Space-, Kombi- und klassische Zellenbüro-strukturen bei gleichzeitig hoher Flächeneffizienz. Aktuell stehen noch ca. 8.500 m² Mietflächen für eine Anmietung zur Verfügung.

Die aktuellen Gespräche mit weiteren Medizinern für Kliniken und Praxen haben das Ziel, dass im Gebäude JACKIE mit seiner verkehrsgünstigen Lage und 5.000 m² künftig als „Ärztezentrum am Frankfurt Airport“ eine Vielzahl an medizinischen Dienstleistungen angeboten werden.

Das Augenzentrum Frankfurt

Das Augenzentrum Frankfurt bietet ab August 2021 auf 740 m² Praxis und Operationsfläche die Diagnose und Behandlung von Augenerkrankungen auf modernstem technischem Niveau. Geführt wird das Augenzentrum von Prof. Dr. Frank Koch und Dr. Svenja Deuchler. Die Mediziner vereint eine jahrelange Praxiserfahrung, unter anderem an der Augenklinik des Universitätsklinikums Frankfurt.

Weitere Informationen finden Sie auf: www.augenzentrumfrankfurt.de