Ausgabe_26.jpg

Knappes Büroflächenangebot - der Blick geht an den Rand

Frankfurt hat einen gesunden Büromarkt. Was meinen wir damit? Im Vergleich zu anderen deutschen Großstädten ist hier noch verhältnismäßig viel Fläche frei. 7,0 % beträgt die aktuelle Leerstandsquote. Soll heißen: Rund 800.000 m² von etwa 11,55 Mio. m² Bürofläche stehen leer.

Zum Vergleich: In Hamburg und Köln liegt die Leerstandsquote unter der Drei-Prozent-Marke. In Berlin (1,2 %), Stuttgart (1,9 %) und München (1,6 %) ist es noch schwieriger, vor allem größere Flächen in zentralen Lagen zu ergattern. Was aber ist zu tun, wenn das Angebot immer knapper wird? Wie reagieren Markt und Mieter?

Diesen Fragen möchten wir in der 26. Ausgabe unseres blackolive insiGht nachgehen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Lektüre!