Zurück in ein neues Normal

Datum Autor
Svenja Stern

blackolive steht bei uns intern für Fleiß, Zusammenhalt, Teambuilding und das bekannte „über den Tellerrand schauen“. Auch das Wort „Familie“ fällt regelmäßig in unseren Räumlichkeiten.

Es ist ja bekannt, dass am besten gearbeitet wird, wenn man sich wohl fühlt. Dies tun die Kolleginnen und Kollegen – oder wie wir uns auch nennen: die Oliven.

Die Corona-Zeiten haben auch die Oliven vor Herausforderungen gestellt - von einen auf den anderen Tag hat die Geschäftsleitung entschieden, dass wir von Zuhause arbeiten müssen, um das Infektionsrisiko weitmöglichst einzudämpfen. Das Büro war nur noch notbesetzt. Die meisten von uns waren nicht ausgestattet, um Home-Office zu machen. Die Regale der Laptops waren leergeräumt und die Preise im Internet in die Höhe geschnellt.

Bei blackolive kann auf niemanden verzichtet werden - von den Oliven in der Buchhaltung über die Oliven im Objektmanagement bis hin zu den Oliven im Vertrieb. Innerhalb kürzester Zeit wurde jeder mit dem Equipment ausgestattet, dass für seinen Bedarf benötigt wurde und mit dem man von Zuhause genauso effizient arbeiten konnte wie aus dem Büro – getreu dem Motto „Koste es was es wolle“.

Aufgrund dessen, dass vor wenigen Wochen die Maßnahmen gelockert wurden, entschloss sich auch blackolive dazu, die Oliven peu à peu wieder ins Büro „einzugliedern“. Weil wir die Abstandsregeln einhalten, können noch nicht alle Oliven zurück ins Büro, da wir mindestens einen Schreibtisch zwischen den Oliven frei lassen. Konferenzräume wurden zu Büros umfunktioniert, Desinfektionsmittel hat jeder auf seinem Schreibtisch parat und auch am Eingangsbereich steht welches für jeden zur Verfügung. Es wurden Masken und Einmal-Handschuhe verteilt.

Bis das Büro wieder vollständig mit allen Kolleginnen und Kollegen besetzt werden kann, wird vermutlich noch eine Weile vergehen – um so wichtiger ist es der Geschäftsleitung, dass regelmäßige Videocalls gehalten werden, ebenso wird sich in regelmäßigen Abständen über das persönliche Befinden informiert.

In der Situation, welche Corona von uns allen abverlangt, steht blackolive noch mehr für das was wir sind und auch an unsere Geschäftspartner transportieren wollen: Jede Olive, jeder Geschäftspartner, jeder Auftraggeber und jeder Kunde ist uns wichtig.