fitchratings
fitchratings
fitchratings
fitchratings

fitchratings

Ausgangslage

Zwei Jahre vor der regulären Beendigung des Mietvertrages stand Fitch Ratings vor der Frage, ob der bestehende Mietvertrag im Bestandsgebäude verlängert werden soll oder eine alternative Mietfläche nicht besser zu den inzwischen geänderten Anforderungen passen würde. Insbesondere die Einführung einer neuen Geschäftssparte „Fitch Solutions“ und der damit verbundene spezifische Wachstumsbedarf sowie neue Richtlinien im Hinblick auf Compliance waren in der Bestandsfläche nicht mehr optimal abzubilden.

fitchratings

Aufgabe

Fitch Ratings hat blackolive mit der Durchführung der „Move vs. Stay-Analyse“ beauftragt. Im Rahmen dieses Prozesses wurden alle alternativen Mietflächen des Marktes Frankfurt in planerischer, technischer und wirtschaftlicher Hinsicht mit der Bestandsfläche im Frankfurter mainBuilding verglichen.

fitchratings

Umsetzung

Die „Move vs. Stay-Analyse“ wurde Schritt für Schritt umgesetzt. Für die am Ende des Selektionsprozesses für Fitch am besten geeigneten Alternativen wurden detaillierte Raumplanungen erstellt. Die jeweiligen Mietangebote der Vermieter wurden dabei in mehrfachen Verhandlungsrunden bis zum Stadium „Last & Final“ geführt.

fitchratings

Ergebnis

Das Ergebnis der „Move vs. Stay-Analyse“ hat gezeigt, dass für Fitch Ratings der Umzug in eine alternative Liegenschaft nicht nur wirtschaftlicher war als der Verbleib im Bestandsgebäude, sondern auch qualitativ und operativ in vielen Bereichen Vorteile mit sich gebracht hat. Im Rahmen des Genehmigungsprozesses durch die Corporate Real Estate-Abteilung in London hat blackolive die Ergebnisse schließlich so aufbereitet, dass eine Freigabe aus London für die Anmietung der neuen Flächen problemlos erreicht werden konnte.

Mandant

Fitch Ratings ist eine internationale Full-Service-Ratingagentur mit mehr als 2.100 Mitarbeitern in mehr als 30 Ländern. Fitch Ratings analysiert derzeit unter anderem mehr als 6.800 Finanzinstitute, über 100 Staaten und circa 1.850 Unternehmen weltweit. Die Zentralen befinden sich in London und New York. Weitere große Büros sind unter anderem in Frankfurt, Paris, Moskau, Chicago und Tokio. Fitch Ratings befindet sich zu gleichen Teilen im Eigentum der an der Pariser Börse gelisteten französischen Finanzholding Fimalac S.A. sowie des US-amerikanischen Medienkonzerns Hearst Corporation.